Dr. med. Ulrike Fuchs - Ärztin für Allgemeinmedizin
TeamLeistungenGesund durch den AlltagAnfahrt

Leichte Vollkost (leichte vollwertige Kost)

Definition:
In der leichten Vollkost werden im Gegensatz zur Vollkost Lebensmittel und Speisen gemieden, die erfahrungsgemäß häufig, z.B. bei mehr als 5% der Patienten Unverträglichkeiten auslösen (vgl. Tabelle).

Indikationen der leichten Vollkost:
Unspezifische Intoleranzen gegenüber bestimmten Speisen und Lebensmitteln.

Tabelle:
Häufigkeiten von Lebensmittelintoleranzen bei unausgelesenen Krankenhauspatienten (n = 1918) in verschiedenen Regionen der Bundesrepublik (aus Rationalisierungsschema, 1994)

Intoleranzen % Intoleranzen %
Hülsenfrüchte 30,1   rohes Stein- und Kernobst 7,3
Gurkensalat 28,6   Nüsse 7,1
frittierte Speisen 22,4   Sahne 6,8
Weißkohl 20,2   paniertes Gebratenes 6,8
CO2-haltige Getränke 20,1   Pilze 6,1
Grünkohl 18,1   Rotwein 6,1
fette Speisen 17,2   Lauch 5,9
Paprikagemüse 16,8   Spirituosen 5,8
Sauerkraut 15,8   Birnen 5,6
Rotkraut 15,8   Vollkornbrot 4,8
süße und fettige Backwaren 15,8   Buttermilch 4,5
Zwiebeln 15,8   Orangensaft 4,5
Wirsing 15,6   Vollmilch 4,4
Pommes Frites 15,3   Kartoffelklöße 4,4
hartgekochte Eier 14,7   Bier 4,4
frisches Brot 13,6   schwarzer Tee 3,5
Bohnenkaffee 12,5   Apfelsinen 3,4
Kohlsalat 12,1   Honig 3,1
Mayonnaise 11,8   Speiseeis 2,4
Kartoffelsalat 11,4   Schimmelkäse 2,2
Geräuchertes 10,7   Trockenfrüchte 2,2
Eisbein 9,0   Marmelade 2,2
zu stark gewürzte Speisen 7,7   Tomaten 1,9
zu heiße und zu kalte Speisen 7,6   Schnittkäse 1,6
Süßigkeiten 7,6   Camembert 1,3
Weißwein 7,6   Butter 1,2

Möchten Sie diese Informationen ausdrucken? Dazu haben wir hier eine PDF-Datei bereitgestellt.

zurück zur Übersicht "Gesund durch den Alltag"


zurück zur StartseiteKontaktImpressum